Wall Street: Geld schläft nicht

April 5, 2011 Keine Kommentare

Der am 21. Oktober in den deutschen Kinos erschienene Film “Wall Street: Geld schläft nicht” ist die Fortsetzung des erfolgreichen Films “Wall Street” aus dem Jahr 1987, welcher ebenfalls von Regisseur Oliver Stone produziert wurde. Die Geschichte von Wall Street 2 spielt in New York und beginnt 23 Jahre nach dem Ende des ersten Teils zu erzählen. Der Film erzählt die Geschichte des berühmten Geldhais Gordon Gekko (Michael Douglas), welcher während seiner Inhaftierung seinen Sohn verloren hat. Die Beziehung zwischen ihm und seiner Tochter Winnie (Carey Mulligan) ist nun ziemlich auf dem Tiefpunkt, so dass Gekko versucht das Verhältnis zu seiner Tochter wieder aufzubessern.

Aus anfänglichem Anstand freundet sich der “alte Hase” aus dem ersten Wall Street-Teil hierbei mit dem Verlobten seiner Tochter an, allerdings wusste er zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass Jake Moore (Shia LaBeouf) ebenfalls als Broker an der Wall Street tätig ist. Hinter dem Rücken seiner Tochter wächst das Verhältnis zwischen ihm und Jake, so dass beide Pläne und Strategien “schmieden”, um wieder millionenschwer an der Wall Street in das Geschäft zu kommen.

Die Story des zweiten Wall Street-Teils ist so einfach wie genial, wobei der Film mit Michael Douglas in der Hauptrolle natürlich die absolute Erfahrung eines Stars “gepachtet” hat. “Wall Street: Geld schläft nicht” ist insgesamt einfach brillant besetzt, so dass das gesamte Darsteller Team die Inhalte des Drehbuchs einfach authentisch und unterhaltsam vermittelt. Michael Douglas ist in seiner Rolle als Gordon Gekko einfach unschlagbar, so dass Wall Street 2 insgesamt der beste Film von Regisseur Oliver Stone seit langer Zeit ist. Das Drama aus der Welt der Hochfinanz begeistert die Kinozuschauer mit seiner Spannung und mit zahlreichen Wendungen, so dass der Film “Wall Street: Geld schläft nicht” für die Produzenten sicherlich eine lukrative Investition war.

Details zum Film “Wall Street: Geld schläft nicht”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Michael Douglas, Shia LaBeouf, Carey Mulligan, Charlie Sheen
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Kinostart: 21.10.2010
Als DVD in Online-Videotheken: 18.02.2011

Tags: Filmkritiken

Kommentieren

(erforderlich)

(erforderlich)


3D Fernseher auf der Cebit

3D Kino dominiert spätestens seit Avatar immer mehr die...

Spielekonsolen bei Verleihshop

Die Online Videothek Verleihshop bietet jetzt nicht nur den...

Wall Street: Geld schläft nicht

Der am 21. Oktober in den deutschen Kinos erschienene...

Infos zu Online Videotheken und Video on Demand Portalen

Die klassische Videothek um die Ecke ist längst vom...